Gegenstromanlage für mehr Schwimmspaß
Genießen Sie den Komfort moderner Poolanlagen

Zeitgemäße Technik auch für ältere Pools

Komfort im Schwimmerlebnis, in Reinigung und Technik ist heute selbstverständlich

Zum Schwimmerlebnis gehören heute Lichteffekte, eine Gegenstromanlage, ein integriertes Whirlpool oder eine Sprudelbank. Auch Schwaller oder Quellsteine, die die Akustiksinne beleben, sind immer dabei und natürlich eine einladende Dusche. Alles kann komfortabel bedient werden: über Zeitschaltuhr, Fernbedienung, Handy-App oder Taster.

 

 

Dank Gegenstromanlage sind Erlebnis- Pools auch in Minigärten möglich

Genießen Sie es, gegen die Wellen der Gegenstromanlage anzuschwimmen. So wird jeder Morgen der Beginn eines besonderen Tages. Dabei genügt schon eine Poollänge von 4 Metern, um einen herausfordernden Wellengang zu erzeugen. 

Auf kleiner Stufe ist die Gegenstromanlage Ihre ideale Massagedüse oder Ihr Blickfang von Wohnzimmer oder Terrasse auf die bewegte Wasseroberfläche. Ihr Pool wird lebendig.

Freizeit lieber zum Schwimmen nutzen, als zu putzen ...

Die Reinigung übernehmen Schwimmroboter und ein automatisiertes Filtersystem. Der Roboter reinigt selbständig Wände und Boden des Beckens. Nachspeisung, Filterung des Wassers und Steuerung der Überlaufrinne sind automatisiert. Der Tagesbetrieb ist programmiert und kann nach Belieben über Handy kontrolliert werden. Im Störfall meldet sich die Steuerung von selbst.

Der Kescher von früher ist eigentlich nur noch für das schnelle Entfernen einzelner Blüten kurz vor dem Eintreffen der Partygäste ...

Solarthermie: Solarlamellen erwärmen Ihr Badewasser 

Die Poolabdeckung hilft Laubeintrag zu reduzieren und hält die Wärme im Becken. Eine moderne Luftwärmepumpe ermöglicht die gewünschte Wassertemperatur das ganze Jahr.

Wird Solarthermie eingesetzt, erwärmen die Lamellen das Wasser.  So können die Heizkosten gesenkt werden. Auch an extrem heißen Tagen überhitzen die Solarlamellen das Badewasser nicht, denn sie kühlen durch die Wasserbewegung in der Überlaufrinne immer wieder ab. Dieser 'infinity-Bereich' läßt beim Schwimmen den Blick in den Garten zu und gibt räumliche Tiefe. 

 

Modernisierung bestehender Poolanlagen – lohnt sich das?

Häufig ist erst das Loch in der Folie der Anstoß, über Modernisierung nachzudenken. Aber wirtschaftlichere Heizformen, Komfort in der Bedienung und Lebensfreude durch ansprechende Erlebnisbereiche sollten viel eher Grund für eine Modernisierung sein. Schenken Sie sich, Ihrer Familie und Ihren Freunden einen einmaligen Ort, an dem alle sich Wohlfühlen. Wenn ihr Garten einen Außenpool hat, ist es schön, ihn in vollem Umfang genießen zu können.

Wenn Sie ein Angebot für eine Modernisierung möchten, melden Sie sich einfach per mail an k.bitters@garten-bitters.de

Bitte senden Sie Fotos der aktuellen Gartensituation und nennen Sie Ihre Wünsche, damit wir den für Sie richtigen Ansprechpartner im Bitters- Team benennen können. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.