Schwimmteichtechnik für puren Komfort und Genuss
Baden im Schwimmteich von Mai bis September

Modernste Schwimmteichtechnik macht kleine Wunder möglich

Badezeitverlängerung durch Nutzung regenerativer Energien

Mit Hilfe einer effizienten Wassererwärmung (Luftwärmepumpe, Anschluss an die Hausheizung, Solarthermie auf dem Dach) lässt sich das Badevergnügen auch in Schwimmteichen verlängern. Dann ist Schwimmen in den Monaten Mai und September auch in unseren Breitengraden möglich, wie bei diesem Schwimmteichgarten in Wesel. Sprechen Sie uns sehr gerne gezielt auf dieses Schwimmteich-Projekt an.

Angenehme Badetemperaturen bereits im Mai

Unser Thermometer zeigt einen Badetag Ende Mai 2017. Wenn die Nachtwerte konstant nahezu 20°C betragen, liegt die Temperatur des poolausströmenden Wassers bei 26°C und der Wert des einströmenden Wassers (aus der Heizung kommend) bei 29 °C. Eine ganzjährige Erwärmung des Wassers ist im biologischen Schwimmteich nicht erwünscht. Die Pflanzen in der Regenerationszone sollten alle Phasen der Vegetationsperioden durchleben.

Mit einer Rollladenabdeckung bleibt die Wärme im Wasser 

Der gleichzeitige Einsatz einer Rollladenabdeckung senkt die Energiekosten der Heizung. Die Abdeckung des Schwimmteiches hilft darüber hinaus, den Eintrag von Laub und Staub in das Badewasser zu reduzieren. Dabei kann die Rolllade sichtbar aufbewahrt werden als sog. Oberflurabdeckung oder unsichtbar unter der Teichfolie in einem Rollladenkasten verschwinden (Unterflurabdeckung). Sie können die Abdeckung manuell per Handwinde oder elektrisch per Fernbedienung oder Zeitschaltuhr bewegen und auch nur einen Teil des Schwimmteiches öffnen. 

Lassen Sie reinigen - Roboter und Skimmer im Einsatz

Die Wasseroberfläche wird von einem Skimmer abgesaugt. Schmutzeinträge wie Laub gelangen in ein Sieb, welches Sie manuell entleeren können. Teichboden und Wände werden von einem selbstfahrenden Roboter gereinigt. Um die Pflege Ihres Schwimmteiches möglichst einfach zu halten, achten wir bereits bei der Planung darauf, die für Sie beste Gestaltung und Technik in Ihrer Wohlfühl-Oase einzusetzen. 

Schwimmteichtechnik – wohin damit?

Stromversorgung, Wasserkreislauf, Rollladen- und Heizungstechnik können im Keller des Wohnhauses untergebracht werden. Gern wird auch ein Technikschacht unter der Holzterrasse eingerichtet oder wie in diesem Fall ein kleines Technikhäuschen gebaut, in dem zusätzlich Möbelpolster oder die Luftmatratzen der Kinder Platz finden.

Sie möchten Badespaß und Naturerlebnis in Ihrem Garten genießen? Gerne beraten wir Sie persönlich. Lassen Sie sich doch schon vorab von unseren bereits abgeschlossenen Schwimmteich-Projekten verzaubern.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin.